,

Tobetage für kleine Sportskanonen 2015

SG Wilhelmsdorf JuKiTT Tobetage 2015
,

Saisonabschluss 2015

TSG Wilhelmsdorf Tennis
,

Familien-Sport-Nachmittag 2012

TSG Wilhelmsdorf JuKiTT Familien Sport Nachmittag 2017

Ingrid Schmid für 20 Jahre Übungsleitertätigkeit geehrt

Am Samstag, den 17. März 2012 waren wieder alle JuKiTT-Familien, Ehemalige und Freunde zum 7. Familiensportnachmittag in die Riedhalle eingeladen. Fleißige Hände haben wieder eine große Bewegungslandschaft in die Turnhalle gezaubert. Ebenso sorgten die Eltern für ein gut bestücktes Kuchenbüfett.
Ab 15 Uhr tollten die Jüngsten der TSG mit ihren Eltern und Geschwistern in der Turnhalle. Für die alljährliche Abteilungsversammlung nahmen die Eltern zur Kaffeepause in der gemütliche Mensa Platz, während die Kinder in der Halle von den Mädchen der Abteilung Gerätturnen beaufsichtigt wurden. Neues aus der Abteilung war schnell erzählt. Regen Zulauf hat die neue Eltern-Kind-Turngruppe der 2 Jährigen. Ansonsten waren die 2. Tobetage in den Herbstferien wieder sehr erfolgreich. Helma Bilgen bedankte sich bei den Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung. Nachdem im letzten Jahr der Schriftführerposten unbesetzt blieb, konnte Maren Lüke nun für diese Aufgabe gewonnen werden.
Eine Herzensangelegenheit für die Abteilungsleitung war dann auch Hauptteil der Versammlung: Helma Bilgen erzählte aus dem Jahr 1992, als Ingrid Schmid nach Wilhelmsdorf und zur TSG kam. Seit 20 Jahren ist sie nun Übungsleiterin beim Kinderturnen, 9 Jahre davon war sie auch stellvertretende Abteilungsleiterin. Aus diesem Grund waren an diesem Nachmittag auch besondere Gäste dabei. Herbert Guth, Gesamtausschussmitglied der TSG, übereichte stellvertretend für die Vorstandschaft Ingrid Schmid die Vereinsehrennadel in Silber. Aus der Hand von Hanne Kraus, Vizepräsidentin Freizeitsport des Turngaus Oberschwaben erhielt sie die Silberne Ehrennadel des Schwäbischen Turnerbunds. Völlig überrascht sagte Ingrid zu Ihrer Motivation so lange als Übungsleiterin tätig zu sein: „Es sind die Kinderaugen, die so bedingungslos Freude ausstrahlen.“ Kinder und Eltern bedankten sich bei ihr nach der Versammlung in der Turnhalle noch mit einem gemeinsamen Lied und vielen bunten Rosen.
Herbert Guth konnte zudem noch Helma Bilgen für über 15 Jahre Tätigkeit als Abteilungsleiterin mit der Vereinsehrennadel in Gold ehren.
Hanne Kraus überbrachte auch noch den Plus-Punkt Gesundheit des STB, den die TSG für ihre Gesundheitskurse erhält. Birgit Glaser nahm diese Auszeichnung entgegen.
Der Familiensportnachmittag endete gegen 18 Uhr. Beim Aufräumen halfen alle zusammen. Verantwortliche, Eltern und Kinder gingen zufrieden nach Hause. Allen Helfern sei hier nochmal herzlich gedankt.

,

Ersten Tobetage 2010

TSG Wilhelmsdorf Tobetage 2010c