Beiträge

TSG Wilhelmsdorf Tennis Jubilaeum 2018

Abteilungsversammlung – gelebte Demokratie

Besonders erfreulich bei der diesjährigen Versammlung der Abteilung Tennis der TSG Wilhelmsdorf war, dass auch neue Abteilungsmitglieder Interesse an den Geschehnissen hinter den Kulissen zeigen. Eindeutig im Vordergrund steht das gemeinsame Hobby Tennisspielen. Aber es ist auch wichtig Hintergründe und Zusammenhänge zu erfragen und zu erfahren. Getreu der Kampagne der Württembergischen Sportverbände „Mehr als Sport“. Sport im Verein ist gelebte Demokratie. Sport im Verein ist ein Mehr für den Zusammenhalt und die Gesellschaft.

In diesem Jahr standen Neuwahlen an. Die Abteilungsleiterin Angelika Späth und ihr Stellvertreter Roland Blank wurden in ihren Ämtern bestätigt. Genauso Maren Lüke als Jugendwartin. Gisela Berenbold gab das Amt als Abteilungskassiererin an Katja Helmberger ab, welche auch einstimmig gewählt wurde. Als Platzwart wurde Gregor Lüke gewählt. Er hat im letzten Jahr schon viel mitgearbeitet und sich nun bereit erklärt, dass Amt offiziell zu übernehmen. Das Leitungsteam wurde um die beiden Beisitzer Miriam Kärcher und Stephan Leichtle erweitert.

Das nächste Event – wenn die Plätze im Frühjahr gerichtet sind – wird die Saisoneröffnung am 10. Mai 2020 sein. Die Mitglieder der vier Hobbymannschaften stehen schon in den Startlöchern und trainieren teilweise fleißig in den umliegenden Tennishallen. Die Staffelspiele werden dann auch im Mai beginnen.

Text: Maren Lüke

TSG Wilhelmsdorf Tennis Saisonauftakt 2019
TSG Wilhelmsdorf Tennis Plaetze richten 2019
TSG Wilhelmsdorf Tennis Bofrost Turnier 2018
TSG Wilhelmsdorf Tennis Jubilaeum 2018
TSG Wilhelmsdorf Tennis Night Fight 2018
TSG Wilhelmsdorf Tennis Mixed

Die Sportler der Turn- und Sportgemeinschaft Wilhelmsdorf e. V. Abteilung Tennis haben alle Saisonspiele absolviert. Die Spiele sind mit einer überwiegend guten Leistung ausgegangen. Einige Ergebnisse haben so oder so überrascht. Zum Beispiel das Ergebnis des Mixed-Doppel Spiels Wilhelmsdorf 1 gegen Wilhelmsdorf 2. Auch wenn es eindeutig aussieht, konnte vorher niemand diesen Ausgang vorhersehen. Allen Aktiven hat diese Saison Spaß gemacht. Es gab viele tolle Partien und aufschlussreiche Begegnungen. Jeder einzelne Spieler hat vielschichtige Erfahrungen gesammelt. Nun heißt es, weiter am Ball bleiben, trainieren und spielen.
Das nächste Highlight auf der Tennisanlage im Rotäcker, ist der 2. Wilhelmsdorfer Night-Fight. Ein Flutlichtturnier für alle Spielklassen. Die Spiele beginnen am 11. August um 17.oo Uhr. Das Endspiel ist für 24.oo Uhr geplant. Am 8. September feiert die Abteilung Tennis mit einem Turnier ihre zehnjährige Zugehörigkeit zur TSG Wilhelmsdorf.
Hier sehen Sie die Ergebnisse der letzten vier Wochen.

Herren:
TSG – Pfullendorf 6:0
TSG – TC Ostrach 5:1
TSG – TC Ailingen 4:2
Damen 1:
TSG – Pfullendorf 6:0
TSG – TC Mengen 6:0
TSG – TC Bingen 3:3
Damen 2:
TSG – SV Blitzenreute 0:6
TSG – TC Ailingen 5:1
Mixed Doppel:
SPG Blautal – TSG 2 1:5
TSG 1 – TSG 2 1:5

Text: Maren Lüke

TSG Wilhelmsdorf Tennis Mixed Ermingen 2018

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien